Amorbach das Barockstädtchen

Blick zur Abteikirche

 

Mehr über die Abteikirche finden Sie hier.

 

Leider ist die Abteikirche wegen Renovierungsarbeiten bis 2015 geschlosen. Der Grüne Saal und die

Bibliothek sind aber weiterhin zu besichtigen. 

 

Von den Bergen des Odenwaldes umrandet, liegt das historische Barockstädtchen Amorbach mit seinen ca. 5000 Einwohnern. Gelegen im Dreiländereck von Bayern, Hessen und Baden Württemberg umschließt der Naturpark „Bayrischer Odenwald“ den kleinen Luftkurort.

 

Um 730 n. Chr. pilgerten irische Mönche nahe der damals kleinen Siedlung, genannt Amersbach, und ließen sich dort nieder. Sie erbauten eine schlichte Kapelle namens Amorsbrunn, die durch ihr besonderes Quellwasser bekannt wurde. Die Legende besagt, dass der Gründer des Klosters der hl. Amor war und die Bürger die Stadt nach ihm „Amorbach“ nannten. Später begann man mit dem Bau der Benediktinerabtei inmitten von Amorbach. Diese wurde dann im 18. Jahrhundert umgebaut und neu gestaltet. Dabei errichteten die Gebrüder Stumm die weltberühmte größte „Stumm Orgel“ die ein Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt ist. Im gleichen Zeitraum wurde auch das Konventgebäude, welches an die Abtei anschließt, gebaut. Hier findet man die Klosterbibliothek mit Ihren ca. 30.000 Büchern und den sogenannten „Grünen Saal“, der für festliche Anlässe auch heute noch genutzt wird. 1803 wurde dem Fürstenhaus von Leiningen die Ländereien um Amorbach im Zuge der Säkularisierung zugesprochen, einschließlich der Abteikirche und dem Kloster. Bis zum heutigen Tag wohnt ein Teil der Fürstenfamilie in ihrem Palais in Amorbach.

 

Auch heute noch besitzt Amorbach durch sein mittelalterliches Flair eine besondere Anziehungskraft. Die kleinen Gassen der Stadt führen den Besucher in die idyllisch-romantische Zeit des Mittelalters zurück. Beginnend am Museum, dem alten Rathaus, und der katholischen Barockkirche St. Gangolf, weiter zum Templerhaus bis zum Seegarten wird der Weg von wunderschönen Fachwerkhäusern begleitet. Zahlreiche Ausflugsziele um Amorbach herum lassen einen Aufenthalt hier zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Stunde

Stadtführung

 50,00 €

1 hour

guiding tour

50,00 €

Noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne

+49 9371-407 9394

+49 1742193998

 

Benutzen Sie unser Kontaktformular



we like to help you

+49 9371-407 9394

+49 1742193998

 

Use our

contact formular



any questions?